Über mich

... aber nur ein bisschen.

Falls Du hier schnell und unkompliziert viel über mich zu erfahren erhoffst (könnte ja sein), dann muss ich Dich enttäuschen. Aber vielleicht interessieren Dich ja meine Themen aus der Rubrik ausgleichende Freizeitaktivitäten nebst Musig machen. Auf diesen Seiten geht's primär um das.


Was auch immer Dich dazu bewegt weiter auf meinen Seiten rum zu surfen, einige wenige konkrete Informationen zu meiner Person sollst Du hier - ummasus und gratis - noch bekommen:
Ich bin geboren, aufgewachsen und wohnhaft im (noch) schönen Nofels, Feldkirch, Vorarlberg, Austria. Beruflich war ich jahrelang engagiert und erfolgreich als Technischer Angestellter im Qualitätsmanagement Automotive und - ebenfalls quasi als "Anwalt des Kunden" - in einem User Experience / Usability  (Hardware HMI) Team im Bereich Licht-Management tätig. Mit einem ureigenen Streben nach Qualität und Kundenzufriedenheit und meiner Vorliebe für (Ursachen)Analyse bevorzugt von Hardware war und bin ich hier schon richtig. Andere für Qualität zu begeistern und von notwendigen Verbesserungsmaßnahmen zu überzeugen kann aber mühsam sein. Und so bin ich ganz froh, dass ich heute als sogenannter Prüftechniker zwar weiter Ursachenforschung betreiben darf, neu aber Qualität und Fehlerfreiheit weitestgehend gleich direkt umsetzen / produzieren kann.

Habe in ehrenamtlichen Tätigkeiten zusätzlich auch noch allgemein Gefallen an Bild- und Textbearbeitung gefunden. Konkret an Desktop Publishing (DTP), (Web-) Design und Berichterstattung (Chronik). Ein gewisses Talent dafür wird auch bestätigt durch ausschließlich positive Kunden-Feedbacks und außerdem Best-Noten in privaten Weiterbildungen. Demnach hätten redaktionelle Aufgaben also zukünftig noch mehr und vielleicht mal bezahlt sein dürfen. Ein Auftrag- bzw. Arbeitgeber, der speziell von diesem vorhandenen Potential profitieren und gleichzeitig den Output durch ein angemessenes Honorar würdigen wollte, konnte aber nicht gefunden werden. Nicht weiter schlimm.
Denn im Bereich Prüftechnik ist auch immer wieder eine aussagekräftige (Technische) Dokumentation der Sachverhalte/Ergebnisse und Berichterstattung gefragt.

Nach diesem kleinen Exkurs beziehen sich die weiteren Informationen wieder ausschließlich auf private stuff bzw. meine Hobby-Aktivitäten!

Ein letztes kann ich noch verraten: Im alten Rom oder bei Asterix & Obelix hätte ich vermutlich den Spitznamen lucubratius bekommen. Der sogar doppelt passt. Zum einen wegen der letzten beruflichen Tätigkeit als Lichtgestalt, in jedem Fall aber auch wegen den vielen Nachtschichten am PC.

Weitere persönliche Informationen sind kostenpflichtig ;-)

 

Kreationen

Meine Themen

1

Grafik & DTP
Gezeichnet und geschrieben habe ich in der Schule schon gerne. Heute gefällt mir das aber noch besser. Weil die ENTF-Taste auf der Tastatur Radiergummi, Rasierklinge, Tippex und Tintentod ersetzt. In den letzten Jahren entstanden auf meinem PC einige wie ich finde ganz passable DTP-Produkte (Plakate, Flyer, Transparente,..). Die nebst originellen Einladungstexten vermutlich auch wesentlich zu ausgezeichneten Besucherzahlen beigetragen haben.

2

Webdesign
Ursprünglich wollte ich mit Quellcode nichts zu tun haben. Bis ich gesehen habe, was man damit Schoenes machen kann!  Direkt-Weblinks:

3

Fotografie & Bildoptimierung
Wenn mein Auge etwas Schönes oder Seltenes erblickt, dann packt es mich. Ich muss einfach den Fotoapparat zücken und das Objekt einfrieren. Da steckt wohl noch der Jäger und Sammler in mir. Und wenn irgendwas noch nicht perfekt ist, dann gehe ich einfach shoppen. Photoshoppen.

4

Genealogie
Musste man früher noch beim Pfarrhaus anklopfen und um Einsicht in die Matrikel bitten, so ist die Suche nach Ahnen heute teilweise dank Digitalisierung und Veröffentlichung im WWW schon recht bequem von zuhause aus möglich. Vorausgesetzt, man hat Zeit, Geduld und kann die alten Handschriften entziffern.

Entwicklung

2001

Kurs für Webdesign und Entstehung der beliebten Website www.mvnofels.com. Damals waren noch Frames für das Layout üblich und Style Sheets noch nicht Usus.

2008

Aufgrund der vielseitigen Interessen und Fähigkeiten in der Hauptversammlung des Musikverein Feldkirch-Nofels als Marketing-Referent in die Vereinsleitung gewählt :-D

2010

Private Weiterbildung in Grafik & DTP, Abschlussdiplom mit "Ausgezeichnetem Erfolg". Laut Ausbilder und Grafik & DTP Experte Richard Waibel "bestes Gesamtpaket" abgeliefert.

2012 & 2016

Erfolgreiches Event-Marketing im Team und DTP für Groß-Veranstaltungen Ab Ufs Fescht! und Carmina Burana. Slogan, Logos, Websites, Plakate, Banner, Flyer, Programmheft, T-Shirts u. v. m.